FREIWASSERTAUCHGÄNGE - TAUCHSCHEIN TEIL II

(Art.Nr. 14252)

Direkt zur Anmeldung: >> Online-Anmeldung

Für einen international anerkannten Tauchschein sind zusätzlich zur Theorie-Ausbildung und den Pool-Übungen sogenannte Freiwassertauchgänge vorgeschrieben. Hier werden die erlernten Skills aus der Pool-Ausbildung wiederholt und vertieft. Zusätzlich bekommt man mit ein bißchen Glück statt Kacheln den ein oder anderen Fisch vor die Maske. Du kannst diese Übungstauchgänge auch bei einer unserer Tauchreisen dazu buchen und Deinen Tauchschein im Sommerurlaub fertig machen.

Wir möchten gerne an einem schönen Wochenende Deine Tausbildung zuende bringen und Dich fit machen für Deine ersten Tauchabenteuer. Nach erfolgreichem Abschluss erhälst Du ein lebenslang gültiges Brevet, mit dem Du weltweit geführte Tauchgänge unternehmen kannst.

Kursverlauf


Ein Wochenende am See (5 Tauchgänge)

Treffen jeweils um 9 Uhr bei uns (Südstr. 20) und gemeinsame Hinfahrt in unserem Bulli

Tauchen, danach Pause und Nachbesprechung der Übungen

Tauchen, danach gemeinsames Versorgen und Einladen der Ausrüstung, Nachbesprechung und Rückfahrt nach Münster

Kurspreis


Die Kursgebühr beträgt 199,00 EUR

Teilnahmevoraussetzungen


  • Mindestalter 14 Jahre (mit Einverständniserklärung der Eltern)
  • Pool Diver (bescheinigt) oder eine vergleichbare Ausbildung in Theorie und Praxis im Hallenbad
  • gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung

 

Enthaltene Leistungen


  • 5 Freiwassertauchgänge mit den erforderlichen Übungen zum Abschluss des Anfängerkurses
  • Hin- und Rückfahrt zum See in unserem Bulli
  • Ausbildung in Kleingruppen
  • sämtliche Abnahme- und Ausstellungsgebühren für den international gültigen Tauschein
  • komplette Leihausrüstung inkl. Maske, Schnorchel, Geräteflossen und Füßlingen

Kurstermine


Alle Kurstermine findest Du hier: >> Termine

Direkt zur Anmeldung: >> Online-Anmeldung

 
Free business joomla templates